Link verschicken   Drucken
 

Festwoche anlässlich 20-jährigem Waldjubiläum

23.05.2018

Fantasie, Kreativität, Koordination, Tiefensensibilität, Ausdauer - nur einige von vielen positiven und wichtigen Eigenschaften, die Kinder bei regelmäßigen Aufenthalten im Wald lernen. Jeden Tag verbringt eine Gruppe Kinder den Vormittag im Wald. Die Kinder spielen mit vergänglichen und veränderbaren Materialien, sie lernen ihre persönlichen Grenzen kennen, ihre Sprachentwicklung wird unterstützt, da sie sich verbal über ihr Natur- und Spielmaterial und den Spielverlauf intensiv austauschen, der Gleichgewichtssinn wird durch das Laufen auf unebenem Boden gestärkt. Trotz vieler Sinneseindrücke entsteht keine Reizüberflutung und der viel kleinere Lärmpegel führt zu weniger Stress. Wald beruhigt und stärkt die Gesundheit.

20 Jahre Waldkindergarten ist ein bewährtes Konzept und muss gefeiert werden. Dazu haben sich die Erzieher*innen ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen:

 

Montag, 28.05.2018

 

10.00 Uhr vor dem Kindergarten               Baumpflanzung

Dienstag, 29.05.2018

 

10.00 Uhr Der Märchenerzähler kommt in den Wald

Donnerstag,

31.05.2018

 

Wald Sportfest im Wald

Freitag, 01.06.2018

 

Kindergarten Kindertag
Samstag, 02.06.2018

10.00 Uhr

Kindergarten

Wandertag mit allen Eltern "Rund um Ufhoven" mit Sinnesspielen