Link verschicken   Drucken
 

Bereich Frühe Hilfen

Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung bis 11/2018

 

Für unser AWO Familienzentrum und die Netzwerk- und Koordinierungsstelle Frühe Hilfen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Form einer geteilten Stelle (insgesamt 35 Stunden) folgende Stellenbesetzung:

 

AWO Familienzentrum in Bad Langensalza:

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (Dipl./B.A./M.A.)

20 Stunden/wöchentlich

 

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

 

• Sicherung der Qualität und Fachlichkeit der Arbeit des Familienzentrums

• Erarbeitung von pädagogischen Konzepten

• Erstellung von Angeboten für Familien sowie entsprechende Realisierung

• Präventionsarbeit

• Projektmanagement

• Kooperation- und Gremienarbeit

• Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit

• Erschließung gesellschaftlicher und individueller Ressourcen

• Entwicklung, Organisation und Durchführung von bedarfsorientierten, familienbezogenen

  Angeboten und Informationen

 

AWO Koordinierungsstelle Frühe Hilfen:

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (Dipl./B.A./M.A.)

15 Stunden/wöchentlich

 

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

 

- Durchführung der Erstbesuche bei Eltern mit Neugeborenen im UHK im Rahmen eines

  Beratungsgespräches

- Kenntnisse im Bereich BKiSchG, BGB,SGB V, SGBIII u.a.

- Unterstützung beim Aufbau und Koordination eines Netzwerkes aller Fachkräfte des

  regionalen Sozial-, Erziehungs-, Jugendhilfe- und Gesundheitswesens

- Öffentlichkeitsarbeit zur Steigerung der Transparenz

- Zusammenfassung und Aktualisierung aller Angebot- und Unterstützungsmöglichkeiten

- Organisation und Teilnahme am Arbeitskreis der Frühen Hilfen

- Vertretung des Trägers in Gremien/Arbeitskreisen nach Absprache

- Guter Umgang mit moderner Bürokommunikation, Standart- und Anwendersoftware

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwartet:

 

• abgeschlossenes Studium möglichst der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder gleichwertiger

  Abschluss

• Identifikation mit dem Leitbild der AWO

• sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation, Standard- und Anwendersoftware

• eine fachlich qualifizierte verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz

• Fähigkeit im konzeptionellen Denken, Ideenreichtum

• gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit

• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

• Reflexionsfähigkeit in Bezug auf die eigene Arbeitsweise

• ein hohes Maß an Engagement, Kreativität, Loyalität, Diskretion sowie physische und

  psychische Belastbarkeit

• Führerschein Klasse 3, eigener PKW

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend den Anforderungen nach Tarif AWO/DHV.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

 

Arbeiterwohlfahrt Bad Langensalza e.V.

Thomas-Müntzer-Platz 3

99947 Bad Langensalza

Tel.: 03603/8302-0

Fax:03603/8302-36

E-Mail:

 

Aus Kostengründen wird darum gebeten, jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen verbleiben im vorgenannten Verband und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen/Bewerber vernichtet.

 

 

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.