Link verschicken   Drucken
 

Für die Jugendarbeit im Jugendzentrum „XXL“ in Bad Langensalza ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

Sozialpädagog*in

oder

Erzieher*in

 

40 Stunden/wöchentlich

zu besetzen.

 

Aufgaben:

  • Erarbeitung von pädagogischen Konzepten
  • Erstellung von Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie entsprechende Realisierung
  • Anleitung und Organisation von Jugendgruppen/Beratung und Betreuung
  • Präventionsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit Schulen, freien Trägern und Vereinen, Kommune
  • Projektmanagement
  • aufsuchende Jugendarbeit

 

Wir erwarten:

  • eine fachlich qualifizierte verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit sozialen Kompetenzen
  • Erstellen von innovativen Konzepten in der Jugendarbeit
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Stress- und Konfliktsituationen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • ein hohes Maß an Engagement, Kreativität, Loyalität, Diskretion sowie physische und psychische Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag zuzüglich Sonderzahlung
  • Mitgestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • ein interessantes und herausforderndes Arbeitsfeld
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • umfassende Weiterbildung

 

Qualifikation/Voraussetzung:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialpädagogen/-pädagogin mit Fachhochschulabschluss
  • Führerschein Klasse 3, eigener PKW

 

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die:

 

Arbeiterwohlfahrt Bad Langensalza e.V.

Thomas-Müntzer-Platz 3

99947 Bad Langensalza

 

Tel.: 03603/8302-0

Fax: 03603/8302-36

E-Mail: