Link verschicken   Drucken
 

Zum 18. Mal spannende Spiele beim Kindergarten-Cup

17.02.2018

Spannende Spiele, viele Tore, glänzende Paraden und ene MengeSpaß - so lässt sich der mittlerweile 18. Warschun-Cup für die Kindergärten der Stadt Bad Langensalza und Umgebung

zusammenfassen. Am 17. Februar 2018 versammelten sich Eltern, Großeltern, Erzieher und Trainer in der Salza-Halle, um das Können der Hauptakteure, der kleinen Fußballer, zu bestaunen und zu bejubeln. In diesem Jahr traten 8 Kindergärten an, wovon die AWO mit 5 Einrichtungen mehr als die Hälfte des Teilnehmerfeldes stellen konnte. Nach 5 Stunden Fußball stand fest, dass mit dem "Haus Kinderland" eine der AWO-Einrichtungen den Kindergarten-Cup für sich entscheiden konnte.Kein Gegentor und die meisten geschossenen Tore waren ausschlaggebend. Die anderen AWO Einrichtungen, "Unstruthüpfer" Großvargula, " "Spatzennest", "Phantasia" und "Rosa Luxemburg" komplettierten das gute Ergebnis.

Volle Ränge, beste Versorgung, Stimmung und Spaß machten den Samstag wieder zu einem großen Ereignis.

Danke allen Erzieher*innen, Trainern und Helfern, ohne deren großes Engagement ein solcher Tag nicht möglich wäre.

 

Fotoserien zu der Meldung


Der 18. Kindergarten-Cup (17.02.2018)

Spannende Spiele, viele Tore, glänzende Paraden und eine Menge Spaß - das war der 18. Kindergarten-Cup in Bad Langensalza.