Link verschicken   Drucken
 

Danke allen Erzieherinnen und Erziehern

15.05.2017

Die Erzieher der AWO Kindertagesstätten staunten, als am Montag eine Kiste mit Geschenken diesmal nur für sie abgegeben wurde. Am 15. Mai 2017, dem Tag der Kinderbetreuung, möchte sich die Geschäftsleitung der Arbeiterwohlfahrt Bad Langensalza e.V. bei allen Erzieherinnen und Erziehern in den Kindereinrichtungen für ihre wertvolle und verantwortungsvolle Arbeit bedanken. Seit 2012 findet der bundesweite Aktionstag am Montag nach Muttertag statt und ist mittlerweile als festes Datum im Kalender verankert. Ziel des Aktionstages ist es, die allgemeine Wertschätzung für die professionelle Kinderbetreuung in unserem Land zu fördern. Aus diesem Grund beteiligte sich die AWO an der Aktion der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Kinder bei ihrer Entwicklung zu begleiten, Werte zu vermitteln, für verlässliche Strukturen im Alltag zu sorgen sowie Wärme und Geborgenheit zu geben, ist eine wunderschöne, aber wie wir alle wissen, nicht immer leichte Arbeit. Neben diesen beruflichen Herausforderungen kommt noch der Fachkräftemangel in diesem Bereich zum Tragen, welcher zusätzlich durch die Mitarbeiter*innen kompensiert werden muss.

Momentan sind bei der AWO Bad Langensalza e.V. 140 Mitarbeiter als Erzieher*innen, Heilerzieher*innen oder Heilerziehungspfleger*innen, verteilt in 11 Kindereinrichtungen, beschäftigt. Eltern wollen ihre Kinder bestens versorgt wissen, die Arbeiterwohlfahrt ist dabei in der Stadt Bad Langensalza und der umliegenden Region ein zuverlässiger Partner und reagiert schon seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Konzeptionen auf unterschiedliche Bedürfnisse. Ob integrative -, Wald-, Bewegungs-, Reggio-, Kreativ- oder Kneippkindertagesstätte, Kinder können hier individuell gefördert und betreut werden.

Auch wenn die Stresswegpuster, Geduldsfäden und die Überlebenspillen in der Geschenkebox nur symbolischen Charakter haben, möchte die Geschäftsführerin im Namen der gesamten Geschäftsleitung den Mitarbeiter*innen mit dieser kleinen Aufmerksamkeit eine Freude machen und ganz einfach danke sagen.